Donnerstag, 8. Oktober 2015

Tag 14: 1. ICSI oder der Tag der Ausbeute nach Punktion

So, mein Bruthennenstatus ist kurzzeitig beendet :-). 
Es konnten 9 Eibläschen punktiert werden. Na immerhin eine mehr als gedacht. Mein Unterleib schmerzt. Eine Ibuprofen 600 mg habe ich bereits genommen. Für später habe ich noch zwei Paracetamol-Zäpfchen bekommen. Mal schauen, ob ich sie nehme, denke aber schon.

Tja, jetzt ist Teil 1 tatsächlich vollbracht und jetzt geht es in die zweite noch spannendere Phase. Wieviele Eizellen kommen am Ende tatsächlich raus und wie viele lassen sich überhaupt befruchten? Und wieviele schaffen es 2 oder 3 Tage zu überleben? Schaffen es zwei süße kleine Fuzzis zurück in meine Gebärmutter? Fragen über Fragen, auf die ich gerne jetzt eine Antwort hätte. Aber die gibt es ja nicht.

Morgen Nachmittag werde ich in der Klinik anrufen und nach dem Stand unserer Fuzzis fragen.
Und am Samstag Morgen erfahre ich, ob der Transfer am Samstag oder Sonntag stattfindet.

Mensch, das ist alles so aufregend und ich bin soooo froh, dass mir morgen auch noch Urlaub genommen habe. Evtl. gehe ich morgen aber noch zu meiner Frauenärztin und lasse mich für heute bis Anfang nächster Woche krank schreiben. Sie hatte mir das vorher angeboten. Mein Job ist gerade so anstrengend und ich habe mich diese Woche so oft aufgeregt. Das ist es einfach nicht wert und ich bade die Unterbesetzung meiner Abteilung in diesem Zustand ganz bestimmt nicht aus. Ich bin immer da, mache immer Überstunden, übernehme freiwillig die Aufgaben von anderen bei Krankheit. Mein schlechtes Gewissen hält sich diesmal tatsächlich in Grenzen. Diesmal denke ich ausnahmsweise nur an mich! 

Ich melde mich bestimmt am Samstag wieder. Bis dahin. Ansonsten gibt es aktuelle Infos immer im Liveticker...


Kommentare:

  1. Klingt doch alles wunderbar. Bald brütest du weiter. :-*

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, das hört sich alles prima an!!

    Und ja, du hast Recht. Lass dich krank schreiben, das ist es nicht wert.

    Ruh dich schön aus, ich hoffe die Schmerzen lassen bald nach :-*

    AntwortenLöschen
  3. Liebes ich hoffe du bist ok?
    Drück dich und meine Daumen!

    AntwortenLöschen